Legen von zusätzlichen mobilen Absicherungen beim Klettern in der Pfalz (4/6)

Ganztägig | Klettern

Legen von zusätzlichen mobilen Absicherungen beim Klettern in der Pfalz

Inhalte

Legen von zusätzlichen mobilen Absicherungen beim Klettern in der Pfalz.

Voraussetzungen Alter: ab 16 Jahren

Persönliche Fähigkeiten: Sicherer Vorstieg in der Halle oder Fels min. im UIAA 5 Grad.

Teilnehmerzahl Min.: 4 & Max.: 6
Material

Eigener Klettergurt, Schuhe, Sicherungsgerät, Selbstsicherung, Helm. Pro zwei Teilnehmer: ein min. 60m Seil, 10 Expressen, 3 Bandschlingen, ein HMS-Karabiner.
Wenn vorhanden mobile Absicherungen jeglicher Art.

Verpflegung

Selbstverpflegung. Auf Wunsch gemeinsamer Abschluss in der PK-Hütte am Asselstein.

Kosten Sektionsangehörige über 18 Jahre 20€

Angehörige anderer Sektionen über 18 Jahre 30€

zusätzlich Fahrtkosten

Verwendungszweck: Zusätzliche mobile Absicherungen

Anmeldung verbindliche Anmeldung bis 06.09.2020

Anmeldeformulare von der Sektionshomepage herunterladen oder an der Theke in der Kletterhalle erhalten. Ausgefüllte Anmeldungen an der Theke in der Kletterhalle abgeben oder per E-Mail an dav@kletterzentrum-frankenthal.de.

Vortreffen Montag, den 14. September 2020 um 20.00 Uhr im Pfalzrock.
Leitung Peter Pludra

Telefon: 06202-927601, Mobil: +491708110160

Email: peter.pludra@gecko-klettern.de

Ausschreibung Zusätzliche mobile Absicherungen 2020

Anmeldeformular Legen von zusätzlichen mobilen Absicherungen Pfalz 2020

Tourendetails

20.09.2020

09:55 Uhr

Tourenkennung:
Zusätzliche mobile Absicherungen
Treffpunkt:
Nähe Annweiler. Der Treffpunkt wird am Vortreffen bekannt gegeben.