Verbesserung des persönlichen Kletterkönnens an den Felsen der Südpfalz

Ganztägig | Felsklettern Mittelgebirge, Klettern

Optimierung der Kletterfähigkeiten in der Pfalz

Termin

02.07.2022

Inhalte

Dieser Kurs richtet sich an ambitionierte Kletterer, die draußen am Fels ihr persönliches Kletterkönnen steigern wollen. Wir werden uns an eurem Kletterkönnen orientieren und mit den besonderen Anforderungen des Felskletterns im Pfälzer Sandstein auseinandersetzen. Im Mittelpunkt stehen:

  • Verbesserung der Klettertechnik

  • Sicherungstechnik – Einsatz von mobilen Sicherungsmitteln

  • Taktik beim Rotpunktklettern

  • persönliches Feedback (Coaching)

  • Kletterpolitik und Naturschutz

Wenn es passt, besteigen wir natürlich auch noch einen schönen Gipfel.

Voraussetzungen Alter: 18 Jahre

Persönliche Fähigkeiten: Sicheres Vorsteigen im 6.Grad in der Kletterhalle und Beherrschen der Sicherungstechniken

Teilnehmerzahl Min.: 4 & Max.: 8
Material

Bringt eure vorhandene Kletterausrüstung mit. Ein Kletterhelm ist Pflicht.

Verpflegung Tagsüber aus dem Rucksack und Zum Abschluss ein gemeinsames Abendessen.
Kosten Sektionsangehörige über 18 Jahre 20€

Angehörige anderer Sektionen über 18 Jahre 30€

zusätzlich Fahrtkosten

Verwendungszweck: Verbesserung persönliches Kletterkönnen

Anmeldung verbindliche Anmeldung bis 2 Wochen vor dem Termin

Anmeldung erfolgt zwingend über das Online-Buchungssystem mit dem Link auf der Seite: „dav-frankenthal.de → Veranstaltungen → Anmeldung zu Touren und Kursen“

Vortreffen Ist nicht geplant.

Bei Fragen: Sprecht uns in der Halle an oder per Telefon / Email.

Leitung

Silka Pierson und Rainer Scharfenberger, Tel. 06323/ 936889

e-mail: pfaelzer_kletterer@yahoo.de

Ausschreibung

Tourendetails

02.07.2022

10:00 Uhr

Tourenkennung:
Verbesserung persönliches Kletterkönnen 2022
Treffpunkt:
Parkplatz an der Klettererhütte am Asselstein